Die 5 größten Fehler im Affiliate Marketing

Die 5 größten Fehler im Affiliate Marketing

15. März 2019 8 Von mein-digiblog

Wie sagt man so schön? Aus Fehlern lernt man! Allerdings gibt es einige Punkte die man als Affiliate oder zukünftiger Affiliate vermeiden sollte, andernfalls kann es sogar teuer werden. In diesem Blog Beitrag stelle ich dir die 5 größten Fehler im Affiliate Marketing vor die du unbedingt vermeiden solltest. Die Meinungen gehen mit Sicherheit auseinander, diese 5 Fehler sind die größten aus meiner Sicht!

Bekanntlich ist es natürlich nicht Möglich jeden Fehler zu vermeiden, denn keiner ist perfekt. Aber wenn du jetzt aufmerksam liest kannst du einiges an Fehlern vermeiden. Mittlerweile spricht es sich herum das Affiliate Marketing ein großartiger Weg sein kann um sein Lebensunterhalt in Zukunft über das Internet zu verdienen. Fakt ist aber auch das einiger sehr schnell Aufgeben und meistens liegt es an kleinen Fehlern. Sei gespannt und lese jetzt die 5 größten Fehler im Affiliate Marketing .

Content is King

Content is King! Jeder der sich mit Affiliate Marketing beschäftigt wird diesen Spruch kennen.

Content ist King Die 5 größten Fehler im Affiliate Marketing

Ein Kauf ist so gesehen eine emotionale Entscheidung, der potenzielle Käufer muss von dem Angebot gefesselt sein. Du wirst vermutlich niemanden zum Kauf animieren oder einen Lead einsammeln können, wenn dein Webseite nur über dünnen Content verfügt. Ausnahmen bestätigen die Regel, klar wird es den ein oder anderen geben der vielleicht trotzdem kauft, aber langfristig gesehen ist das keine Lösung. Nutzer deiner Webseite werden in den ersten Zeilen erkennen ob sie ernst genommen werden oder ob ihnen hier jemand etwas verkaufen möchte.

Abgesehen davon tut es dem SEO deiner Webseite auch nicht gut, denn Google & Co. werden schnell erkennen, dass dein Content die Leser nicht fesselt. Google erkennt es wenn die Nutzer deine Webseite mögen und so wird auch Google deine Webseite mögen, schlussendlich wirst du mit mehr Traffic belohnt.

Partnerprogramm passt nicht zum Thema

Mir ist schon öfters aufgefallen das auf manchen Webseiten mit total unpassenden Partnerprogrammen geworben wird. Als Beispiel nehme ich einfach mal mich selbst. Als ich anfing mit Affiliate Marketing habe ich eine Webseite zum Thema “Abnehmen” gemacht, auf dieser Webseite hatte ich denn Banner zum Thema Online Geld verdienen. Das passt natürlich nicht, die Nutzer kamen auf meine Webseite und haben sich für das Thema “Abnehmen” interessiert! Nun ist völlig klar das ich keine Provision mit einem Partnerprogramm zum Thema “Online Geld verdienen” generieren kann.

Das richtige Partnerprogramm

Achte unbedingt da drauf das du ein Partnerprogramm beziehungsweise ein Produkt zu dem Thema deiner Webseite wählst.

Verkaufen ohne zu Verkaufen

Klingt für viele jetzt vielleicht total sinnlos, aber da steckt eine ganze Menge Wahrheit hinter. Du musst es mal so sehen jeder Besucher der auf dein Webseite gerät, kommt auf Grund eines bestimmten Bedürfnisses. So kann es sein das er gerade eine hilfreiche Lösung zu einem konkreten Problem sucht.

Kommt er nun auf eine Webseite, auf welche ihm sofort klar wird das hier nur jemand etwas verkaufen möchte wird er diese ziemlich schnell wieder verlassen. Baue besser langfristig erst einmal Vertrauen auf zu deinen Nutzern. Was du dafür tun musst? Investiere ein wenig deiner Zeit in guten Content zu Problemen und wie man diese löst.

Nutzer kaufen viel eher ein Produkt wenn sie Vertrauen zu dir haben. Eine gute Möglichkeit für den Vertrauens Aufbau bietet zum Beispiel Messenger Marketing.

Du wirst sehen, langfristig gesehen ist das die bessere Möglichkeit! Es gibt da einen fabelhaftes Video zu wie du dir ein komplettes Affiliate Business aufbaust von 0 auf 100, klingt das interessant?

Messenger Marketing

Keinen guten Traffic

Ich habe 200 Besucher auf meiner Webseite aber keinen Verkauft, wo dran liegt es? Ganz einfach hier geht Qualität vor Quantität!

Die 5 größten Fehler im Affiliate Marketing Traffic

Denn Traffic ist nicht gleicht Traffic, es kommt hier drauf an ob der Traffic den du auf deine Webseite bekommst auch zu deiner Webseite passt. So sind mit Sicherheit 100 Besucher die sich für dein Thema interessieren und ein bestimmtes Kaufinteresse zeigen, wertvoller als 1000 Besucher die nicht zu deinem Thema passen.

Es gibt tatsächlich ein sehr gutes Buch zum Thema Traffic und wie man es schafft mehrere 100 Besucher am Tag auf deine Webseite zu lenken welche sich für dein Thema interessieren. Schaue dir doch einfach mal das Buch TRAFFIC von Marcel Knopf an.

Nicht aufgeben - Die 5 größten Fehler im Affiliate Marketing

Es gibt viele schwarze Schafe im Online Marketing generell! Die meisten Versprechen einen den Reichtum über Nacht, dass ist natürlich totaler Schwachsinn.

So ist es zwangsläufig das viele Einsteiger ins Affiliate Marketing oder generell ins Online Marketing schnell alles hinschmeißen, da der Erfolg und das Geld eben nicht über Nacht einem zu Fliegen.

Affiliate Marketing bietet eine geniale Möglichkeit im Internet Geld zu verdienen, allerdings steckt dahinter aber auch viel Arbeit und eine Menge Know How.

Wer sich tatsächlich mit Affiliate Marketing auseinandersetzen möchte, sollte bedenken das es sich um eine langfristige Angelegenheit handelt.

Fazit: Die 5 größten Fehler im Affiliate Marketing

Diese 5 Fehler sind aus meiner Sicht die größten die man im Affiliate Marketing am Anfang machen kann. Man kann im Affiliate Marketing sicherlich viel Geld langfristig verdienen, fange einfach an, bleib geduldig und vermeide diese Fehler. Wenn du mit Affiliate Marketing starten möchtest schaue dir doch einfach dieses VIDEO einmal an!

Ich hoffe dir hat mein Blog Beitrag “Die 5 größten Fehler im Affiliate Marketing” gefallen.

Bei weiteren Fragen oder wenn du sonst was auf dem Herzen hast, kannst du mich gerne jederzeit bei Facebook kontaktieren. Hier geht es direkt zu meinem Facebook Profil…